Buchtipps

Graham Greene reiste im Januar 1935 von Liverpool nach West-Afrika, um zu Fuss Liberia zu durchqueren. Dieser Bericht liegt zum ersten Mal in deutsche Übersetzung vor und ist ein faszinierendes Portrait eines Landes jenseits westlicher Zivilisation und die Geschichte eines Autors auf der Suche nach sich selbst.
Ein Portrait der genialen Schriftstellerin anlässlich des 200sten Todestages -der Band bietet wertvolles Wissen zu ihren berühmten Romanen und wirft eine kritischen Blick auf die Rolle der Frau um 1800.
Dieses Buch stellt die grossartigen Kunstwerke und mutigen Lebenswege berühmter Künstlerinnen wie Paula Modersohn-Becker, Clara Rilke-Westhoff, Gabriel Münter, Käthe Kollwitz - um nur einige zu nennen - vor. Enthält zahlreiche Abbildungen und Fotos - informativ - plastisch - hoch-interessant!
Mit wunderbaren Fotografien erkundet Evgeny Makarov das grosse Glück der Russen: Die Datscha. Eine Annäherung an die russische Seele.
Mit offenem Verdeck durch die malerische Landschaft des Périgord. Der neue Walker - wieder ein Highlight der Krimiliteratur mit Bruno, Chef de Police und jeder Menge Delikatessen.
Ein wunderbarer Band des unvergleichlichen Sempé - zum Schmunzeln und Schenken!
Ein unvergleichliches Geschenkbüchlein für Katzenliebhaberinnen - 50 Gemälde quer durch die Kunstgeschichte mit kleinen und grossen Vierpfötern.
Das ideale Geschenk zur Geburt von der ausdrucksstarken holländischen Künstlerin Mies van Hout! Eignet sich auch bestens zur Anwendung in Kindergarten, Schule und therapeutischen Situationen - oder eben als Begleiter in den ersten Monaten für die Eltern.
Ein sehr schönes Buch über die Gärten in Cornwall - zum Träumen und Darin-Versinken - ein Muss für alle Liebhaber der englischen Gartenkultur!
Über eine halbe Million Menschen in dem Flüchtlingscamp bei Beirut: Die Fotografin und Autorin Barbara Abdeni-Massaad bat international renommierte Köchinnen und Köche um ein Suppenrezept für dieses besondere Buch. Der Erlös geht an die Flüchltingshilfe-Organisation Schams e.V.    

Seiten