Buchtipps - Sachbuch

Wie oft Menschen zwischen dem 3. und 8. Jahrhundert n. Chr. solch tödliche Furcht vor herandrängenden Heeren fremder Völker empfunden haben, zeigt Mischa Meier in seiner magistralen Darstellung der Völkerwanderungszeit. Sie beinhaltet die Geschichte des späten Imperium Romanum sowie die Geschichten der nachrömischen Herrschaftsbildungen im Westen…
Ein beeindruckendes Buch, poetisch und politisch zugleich.
Wie geht der moderne Mensch mit der Vergänglichkeit um, mit dem Tod? Eine zeitgemässe Aufklärungs- und Trostschrift mit hoher lebenspraktischer Relevanz.
Bregman setzt sich mit dem Wesen des Menschen auseinander - eine Anregung zur Verbesserung der Welt.
Philosphieren und Mensch bleiben - ein klassischer Precht! Gut zu lesen und herausfordernd.
Ein unvergleichliches Geschenkbüchlein für Katzenliebhaberinnen - 50 Gemälde quer durch die Kunstgeschichte mit kleinen und grossen Vierpfötern.
Über eine halbe Million Menschen in dem Flüchtlingscamp bei Beirut: Die Fotografin und Autorin Barbara Abdeni-Massaad bat international renommierte Köchinnen und Köche um ein Suppenrezept für dieses besondere Buch. Der Erlös geht an die Flüchltingshilfe-Organisation Schams e.V.