0

Mord in der Strasse des 29. November

Alfred Bodenheimer hat mit "Mord in der Straße des 29. November" gerade seinen ersten Jerusalem-Krimi veröffentlicht und alles kommt darin vor, was den 56-Jährigen in seiner Wahlheimat Israel beschäftigt: die große Politik, der ewige Konflikt mit den Palästinensern und auch die kleinen Sorgen seiner Protagonisten. Im wirklichen Leben jenseits des kriminellen Milieus ist Bodenheimer Professor für Jüdische Literatur und Religionsgeschichte an der Universität Basel und hat schon mit seinen Rabbi Klein Krimis eine grosse Fan-Gemeinde erobert. 

Ein Jerusalem-Krimi, Roman, Red Eye
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783311125594
18,90 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Kategorie: Krimi