0

Käthe Kruse und die Träume der Kinder

Roman, Die Puppen-Saga 1

Auch erhältlich als:
12,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783746636306
Sprache: Deutsch
Umfang: 416 S.
Format (T/L/B): 3.3 x 20.7 x 13.4 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Ein Leben für die Kinder und die eigene Unabhängigkeit Berlin, 1902: Die junge Käthe verliebt sich in den Bildhauer Max Kruse. Als sie schwanger wird, gerät sie in Konflikt mit den Moralvorstellungen der Berliner Gesellschaft und zieht in die Schweiz. Auf dem Monte Verità findet sie inmitten von Künstlern die Freiheit, nach der sie sich sehnte. Als ihre Tochter sich eine Puppe wünscht, macht Käthe sich an die Arbeit. Weich und anschmiegsam soll sie sein, geeignet zum Spielen. Die Puppe wird ein voller Erfolg. Soll Käthe alles auf eine Karte setzen und sich etwas aufbauen - und was bedeutet das für ihre Liebe zu Max?Die packende Geschichte von Käthe Kruse, einer facettenreichen Frau, die die Bedürfnisse von Kindern verstand und als berühmteste Puppenmacherin der Welt Geschichte schrieb

Autorenportrait

Julie Peters, geboren 1979, arbeitete als Buchhändlerin und studierte Geschichte, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt mit ihrer Familie im Westfälischen.Im Aufbau Taschenbuch sind bereits ihre Romane »Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg«, »Mein zauberhafter Sommer im Inselbuchladen«, »Der kleine Weihnachtsbuchladen am Meer« sowie »Die Dorfärztin - Ein neuer Anfang« und »Die Dorfärztin - Wege der Veränderung« und »Ein Sommer im Alten Land«  erschienen. Bei Rütten & Loening erschien zuletzt »Ein Winter im Alten Land«.

Schlagzeile

Käthe Kruse: Künstlerin, Liebende, Mutter, Unternehmerin